Seiten

Samstag, 5. November 2011

99frames- The Social Animation Project


nachdem ich jetzt grad mal wieder etwas "Luft" habe  und über nächste mostyle.tv Folgen seniere, wollte ich aber auch nicht vermissen auf Davids aka NeoSushi s  social animation Projekt hinzuweisen. Falls es denn doch noch jemand nicht mitbekommen hat. Es geht schlicht darum mit der C4D r13 einen 99 Frames lange animation zu machen, dafür kann man übrigens auch die DEMO-Version nehmen. Es winken wirklich tolle Preise und jede menge Spaß.  Ich bin bei dem Projekt nicht nur Jurymitglied sondern hab gerade spontan beschlossen mich euch auch als Mentor anzubieten um aus euch das beste raus zu kitzeln =) Ich werde im Forum ein 99 frames Threat einrichten und vielleicht können wir da hier über eure Projekte schnacken, rum doktorn etc. ?  


nice weekend
mo

Kommentare:

  1. ~ Offtopic ~
    Vielleicht kannst du/ihr mir weiterhelfen.
    Ich tüftel gerade an einer Möglichkeit statt Polygone, Texturen zu animieren. Jetzt werdet ihr euch sofort fragen: Ähh? Das geht doch! Was will der Penner? ^^ Ich suche eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit Gesichter via Texture zu animieren. Also statt das Gesicht (Polygone) zu morphen einfach die Texture animiert verändern. So zu sagen: Zeichentrick in 3D. Ein Beispiel wäre zb. die Münder von Southpark-Figuren. Das sind eigentlich verschiedene Münder für verschiedene Wortlaute und Posen. Nehmen wir mal an ich hätte mir eine Reihe solcher Münder gebastelt und möchte sie jetzt in Cinema4D animieren.
    Ich hatte es wie folgt probiert:
    1. Für jede Pose ein neues Material mit der Texture erstellen.
    2. Alle Materialien auf das Objekt packen.
    3. Mittels Custom-UI und Xpresso nur das Material einblenden was gewünscht ist.
    Fazit: Klappt im Prinzip. Ist das aber die endgültige Lösung?
    Kennt ihr "bessere" Methoden? Am besten eine wo ich Live im View die Vorschau sehe, ohne zu rendern.

    Grüße
    DD

    AntwortenLöschen
  2. hi,

    is easy.... hier in dem making of "maens" führ ich es auch vor (ziehmlich zum ende hin) http://vimeo.com/23475612

    also:

    1. JA
    2. NEIN
    3. kann man nat auch machen...da man aber auch quasi alles in echtzeit sehen kann, setzt halt den keyframe und fertich... (siehe video)

    best
    mo

    AntwortenLöschen
  3. ich könnte mir übrigens vorstellen, bei genug 99frames previews im forum...die antworten auch als video zu machen...ist fast entspannter als soviel zu tippen =)

    mo

    AntwortenLöschen
  4. Hi Mo,

    habe ich das richtig verstanden, dass man die bereits in die Gruppe eingestellten 99 Frames nochmal überarbeiten darf? Wenn ja, wird dann alles zurück gesetzt (likes usw.)?
    Übrigens, echt super Deine Tutorials.

    LG, MD

    AntwortenLöschen
  5. also , normalerweise kannst du ja bei vimeo, wenn du was hochgeladen hast, einfach dieses fiele ersetzen :

    unter SETTINGS> viedeo fiele

    also deine version immerwieder überschreiben

    so kannst Du es machen....fianle version ist dann halt die, bei der Deathline

    mo

    AntwortenLöschen
  6. Hi Mo,

    ich habe meine Sequenz per QuickTime mit MPEG4-Kompremierung gerendert. Auf meinem Rechner lokal sieht es viel sauberer und flüssiger aus als online bei Vimeo. Kannst Du ein anderes Format empfehlen?

    LG, MD

    AntwortenLöschen
  7. Hi Mo,

    ich habe jetzt von David schon eine Antwort bekommen. Der Download ist o.k.

    LG, MD

    AntwortenLöschen